Rolls Royce Wraith

Bitte auswählen
Für wie lange möchten Sie das Fahrzeug mieten?
Wählen Sie ein Wunschtermin aus!
Bitte auswählen
Ungültige Eingabe
Bitte auswählen
Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen an
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein, damit wir Sie kontaktieren können.
Wie möchten Sie von uns kontaktiert werden?

Als "ultimativen Gran Turismo" bezeichnet Produktmanager Phil Harnett den Wraith und preist ihn als den dynamischsten Rolls-Royce, der bisher gebaut wurde. Kein Serienauto der Briten ist stärker motorisiert. "Das hier ist unser erstes echtes 'Drivers Car'", sagt Harnett. Leicht macht sich der Wraith nicht nur am Gaspedal, sondern auch am Lenkrad. Es ist faszinierend, mit wie wenig Kraft und wie viel Feingefühl man an dem großen Kranz drehen kann und trotzdem stets Herr der Lage ist. Die Sportlichkeit kommt bei diesem Auto mit Schlips und Kragen daher, wohlerzogen und mit besten Manieren.

Selbst der Soundtrack im Wraith ist gediegener als in anderen Autos: Als Gurtwarner ertönt kein nerviges Fiepen, sondern ein Harfen-Laut. Und der Blinker knackt nicht einfach, sondern tickt wie die Kaminuhr in einem leeren Salon kurz vor Mitternacht. Und alle warten auf die Geisterstunde.

Das werden wir nicht vergessen: dass der Wraith nicht nur im Großen beeindruckt, weil er ein riesiges Auto mit einem gewaltigen Motor ist, sondern dass es vor allem die vielen Kleinigkeiten sind, die den Wagen auch in der Luxusliga zu etwas Besonderem machen.